Inkasso

Eine schlechte Zahlungsmoral von Kunden stellt besonders für kleinere Firmen, die im Wettbewerb mit großen Unternehmen um ihr Überleben kämpfen müssen, ein großes Problem dar. Jahrelange Erfahrung mit Inkassoverfahren zeigt, dass ein außergerichtliches Vorgehen dem Gläubiger oft schneller und kostengünstiger Erfolg bringt. Zivilrechtliche Gerichtsverfahren sind häufig zeitraubend und kostenintensiv.

Der Forderungseinzug "vor Ort" bietet außerdem den Vorteil, dass Missverständnisse, die auf unterschiedlichen Geschäftsauffassungen oder Handelssitten beruhen, schnell ausgeräumt werden können. Nachhaltige Störungen langjähriger Geschäftsbeziehungen können so vermieden werden.

Wir helfen deutschen Unternehmen, ausstehende Forderungen gegenüber den saudischen Vertragspartnern durchzusetzen und übernehmen im Königreich Saudi-Arabien die Aufgaben eines Inkassounternehmens.


Mediation

 

Wir vermitteln bei Streitigkeiten zwischen Ihnen und Ihrem lokalen Geschäftspartner. Ziel ist es eine Lösung zu finden, ohne die geschäftlichen Beziehungen nachhaltig zu beeinträchtigen.

Für detaillierte Informationen und Preise unter hamza@ahk-arabia.com

 

 

Kontakt

Ansprechpartner

Omar Hassan Hamza

Assistent des Delegierten und Leiter der Rechtsabteilung

+966 92 000 5863 ext. 106
+966 11 403 1232
+966 503 186 817
E-Mail schreiben
Download vCard

Solomon Georg Caskie

DEinternational Consultant und Berater für Wirtschaftsmediationen

+966 92 000 5863 ext. 113
+966 11 403 1232
E-Mail schreiben
Download vCard