Informationsveranstaltung Süßwaren in Riad

20.02.14

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) führte die AHK Saudi-Arabien am 20.02.2014 in Riad eine Informationsveranstaltung für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Süßwaren im Rahmen der Gulfood Messe in Dubai durch. Ziel der Außenwirtschaftsförderung des BMEL ist die Unterstützung klein- und mittelständiger Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft.

 

Das Ziel der Informationsveranstaltung war es saudi-arabischen Unternehmen auf die deutsche Süßwarenindustrie aufmerksam zu machen und anhand von Fachvorträgen Trends und Informationen zu kommunizieren. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Gulfood Messe (23. – 27.2.2014 in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate) statt. Es wurde gezielt die Woche vor der Messe ausgewählt um einen passenden Rahmen aber zugleich auch eine gute Anwesenheit zu gewährleisten. Als Format wurde eine ca. 2.5 stündige Mittagsveranstaltung ausgewählt, mit einem Willkommensfrühstück, den Fachvorträgen und einem anschließenden Networking Lunch. 

Die Vorträge wurden von Herrn Dr. Carsten Bernoth, Geschäftsführer German  Sweets e.V. und Frau Claudia Brenner, Export Coppenrath GmbH gehalten.  Herr Dr. Bernoth informierte die saudi-arabischen Teilnehmer über die Leistungsfähigkeit der deutschen Süßwarenfabrikanten und deren Stärken. Frau Brenner gab den anwesenden Teilnehmern einen Einblick in das Thema der sich verändernden Ernährungsbedürfnisse, da speziell Diabetes ein wichtiges Thema für die Süßwarenindustrie in Saudi-Arabien aber auch den GCC-Ländern allgemein darstellt. Der anschließende Networking Lunch wurde genutzt um sich über die Themen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.