Inhouse-Beratung Saudi Arabien

Beginn:
19.03.2018
Ende:
Ort:
IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Das Königreich Saudi-Arabien erlebt eine Phase der tiefgreifenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen. Bedingt durch den niedrigen Ölpreis, aber auch das starke Wachstum der ohnehin sehr jungen Bevölkerung öffnet sich das große Land behutsam. Privatisierung, Lokalisierung und Effizienzsteigerung sind die Paradigmen des ‚neuen‘ Saudi-Arabiens. Zugleich drängen die jungen und meist gut ausgebildeten Saudis auf den Arbeitsmarkt, Männer wie Frauen. Der dynamische Veränderungsprozess öffnet deutschen Unternehmen neue Geschäftsmöglichkeiten, nicht nur im Maschinen- und Anlagenbau, sondern auch der in der Medizintechnik sowie in der Konsumgüterindustrie. Auch kleine und mittlere Dienstleister sollten den dynamischen saudischen Markt verfolgen.

Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet Ihnen am 19. März 2018 eine kostenfreie Beratung in Ihrem Unternehmen an durch Herrn Oliver Oehms, Delegierter der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen (AHK Saudi-Arabien) mit Sitz in Riyadh an. In einem Gespräch werden die erforderlichen Erstinformationen für einen erfolgreichen Markteintritt bzw. intensive Marktbearbei-tung des saudischen Markts vermittelt, wobei auch Spezialthemen wie Handelsvertretersuche und Personalfragen diskutiert werden können.

Wir bitten Sie, uns Ihre Informationswünsche auf beigefügtem Antwortbogen bis spätestens 02. März 2018 mitzuteilen. Die Uhrzeit des Gespräches wird aufgrund der eingegangenen Anfragen und des sich hieraus ergebenden Zeitplanes mit Ihnen telefonisch abgestimmt. Für Rückfragen zu den Einzelberatungsgesprächen steht Ihnen Jörg Hermle, Fachbereich International, unter Tel. 07721 922-123 oder E-Mail: hermle@vs.ihk.de als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Kaufmännische Leiter, Vertriebsleiter, Einkaufsleiter

Veranstaltungsdatum:

19. März 2018, ganztägig

Veranstaltungsort:

in den Unternehmen im IHK-Bezirk Schwarzwald-Baar-Heuberg

Investition:

kostenfrei

Anmeldeschluss:
02. März 2018

Weitere Informationen:


Einladung und Antwortbogen

Zur Anmeldung