Markterkundungsreise Wasserwirtschaft

Global DEint Events, DEint, Global AHK-Events, Global AHK Travel Termin speichern
Beginn:
11.11.2017
Ende:
15.11.2017
Ort:
Riyadh

Vom 11. bis 15. November organisiert German Water Partnership (GWP) in Kooperation mit der Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen (AHK Saudi-Arabien) und MENA-Projektpartner eine fünftägige Reise nach Riad mit Fokus auf die Wasser- und Abwasserwirtschaft.

Dabei handelt es sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU, die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgeführt wird. Ziel ist es, den Teilnehmern diesen international wichtigen Markt zu öffnen und dort professionelle Geschäftskontakte anzubahnen.

Teilnehmer des Programms haben die Möglichkeit, effizient und kostengünstig den Markt zu erkunden und Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern aufzubauen. Während eines dreitätigen Programmes, gefüllt mit sorgfältig geplanten B2B-Gesprächen und Treffen mit Schlüsselakteuren aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, legen die Teilnehmer den Grundstein für einen späteren Markteintritt in Saudi-Arabien. Vor Ort werden sie betreuen von den gut vernetzten Mitarbeiter der AHK Saudi-Arabien betreut.

Die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Delegationsreise fokussiert auf kleine und mittelständische Unternehmen aus den Branchen Wasseraufbereitung, Wasserleitungsbau, Abwassertechnik, Bewässerungstechnik und Pumpentechnik. Auch Umweltingenieure und Projektmanager mit Spezialisierung in der Wasserwirtschaft werden angesprochen.

Im Vorfeld der Reise erhalten die Teilnehmer zur Vorbereitung eine Zielmarktanalyse mit aktuellen Informationen zur Branchen- und Marktsituation sowie ein Verzeichnis mit Profilen der relevanten Marktakteure in Saudi-Arabien. Bei einer ganztägigen Präsentationsveranstaltung stellen die Teilnehmer ihre Produkte und Dienstleistungen einem ausgewählten Fachpublikum vor und haben Gelegenheit zum Netzwerken. In den Folgetagen werden speziell auf die Anforderungen der Teilnehmer abgestimmte individuelle Geschäftsgespräche mit potenziellen Partnern organisiert.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen und die Anmeldung zur Reise ist Herr Woelm (German Water Partnership e.V.):

German Water Partnership e.V. (GWP)
Falk Woelm
Reinhardstr. 32, 10117 Berlin
Tel: 030 300 199-1224 Fax: 030 300 199-3220
woelm(at)germanwaterpartnership.de
www.germanwaterpartnership.de

Weiterführende Informationen können Sie dem Flyer (siehe PDF-Datei unten) entnehmen!