Aktueller Betrugsfall (Fake-Ausschreibung „SAUDEC“)

Unternehmen werden von einer so genannten ‚Saudi Arabian Development Commission‘ ("SAUDEC") angeschrieben, mit einer Ausschreibungsbekanntmachung für die Ausschreibung ‚Projekt Lieferung von Notzelten‘.

Es wird dann in der weiteren Korrespondenz eine „Registration fee“ in Höhe von 6.500 USD bzw. Euro verlangt, um das Unternehmen vor Ort in Saudi-Arabien für diese Ausschreibung anzumelden.


Warnung der Delegation der Deutschen Wirtschaft: Es gibt KEINE Saudi Arabian Development Commission "SAUDEC".

Der Fall wird von mehreren Webseiten als Betrug (Advanced payment fraud/ Procurement Scam) identifiziert. Sollen Sie zu solchen Zahlungen aufgefordert werden, sollten Sie sich vorab an die Delegation der Deutschen Wirtschaft/GESALO wenden.
Zahlungen der genannten Art sind in Saudi-Arabien ungewöhnlich, und Ausschreibungen folgen international üblichen Procedere sowie (Transparenz-) Standards.