Der Erstflug der saudischen Pilotin Yasmeen Al-Maimani wurde gefeiert

Die Saudi General Authority of Civil Aviation (GACA), vertreten durch das Management des internationalen Flughafens Hail und Nesma Airlines, feierte am Sonntag den ersten offiziellen Flug des saudischen Piloten Capt. Yasmeen Al-Maimani (29).

Al-Maimani absolvierte ihren ersten offiziellen Flug zwischen dem internationalen Flughafen Hail und dem internationalen Flughafen Prince Nayef bin Abdul Aziz in Qassim und flog als erste saudische Frau als Copilotin mit Nesma Airlines ein Verkehrsflugzeug.

Sie erhielt die Gelegenheit, nachdem die Fluggesellschaft vakante Positionen für Copiloten im Rahmen ihres New Pilots Program ausgeschrieben hatte - 11 wurden angenommen, darunter Al-Maimani, der eine kommerzielle Pilotenlizenz (CPL) aus den USA besitzt.

Nach ihrer Aufnahme in das Programm absolvierten die Piloten an der Prince Sultan Aviation Academy in Jeddah ein vierstufiges Trainingsprogramm, das auch das Üben in mehrmotorigen Flugzeugen mit mehreren Besatzungen umfasste.

Es folgte ein Bodentraining mit einem ATR 72-600-Flugzeug im Trainingszentrum von Nesma Airlines in Hail, bevor Simulatoren in Jakarta und Madrid hinzukamen. -AN