Die Misk Foundation nimmt am Youth 20 Summit teil

Saudi-Arabien, vertreten durch das Initiatives Center der Misk Foundation, nahm am Youth 20 Summit (Y20) in Tokio teil.

Er nahm Empfehlungen an, die Ende Juni in Japan den G20-Staats- und Regierungschefs vorgelegt werden sollten, nachdem er sich auf die Entwicklung von drei Hauptbereichen geeinigt hatte, darunter globaler Handel, Umwelt und Unternehmen sowie künftige Arbeiten.

Der Youth 20 Summit (Y20) ist eine globale Jugendkonferenz, an der junge Experten der G20 teilnehmen, um globale Jugendfragen anhand mehrerer Richtlinien für die Staats- und Regierungschefs der G20 zu erörtern.

Das Initiativzentrum der Misk Foundation wählte vier junge Männer und Frauen aus, die die Zivilgesellschaft im Königreich vertreten, um an dem Gipfel teilzunehmen. In diesen Sitzungen waren sich alle Teilnehmer einig, wie wichtig es ist, diese Bereiche entsprechend den wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen zu entwickeln.

Das Zentrum organisierte auch einen Workshop für junge Botschafter aus den G20-Ländern, in dem die Forschung zur „Zukunft der Arbeit“ besprochen wurde.  -AN