Spielwarenmesse

Erleben Sie den Spirit of Play am wichtigsten Treffpunkt der Spielwarenbranche. Als größte und bedeutendste Veranstaltung des Jahres bringt die Spielwarenmesse® in Nürnberg alle internationalen Entscheider zusammen.

© Spielwarenmesse eG

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen ist die offizielle Vertretung der Spielwarenmesse. Wir bieten eine große Spannbreite von Dienstleistungen für unsere Kunden an. Unsere Aussteller und Besucher erhalten einen personalisierten und zielorientierten Service.

Im Jahr 1950 bildete eine Gruppe weitsichtiger Spielwarenhersteller eine Genossenschaft namens Spielwarenmesse eG als Organisator einer Messe für Spielzeug in Nürnberg, die nationale und internationale Hersteller auf der einen und den weltweiten Fachhandel und Einkauf auf der anderen Seite verknüpfen sollte.

351 Aussteller präsentierten ihre Produkte vom 12. bis zum 18. März 1950 ganzen 4,321 Käufern, von denen 600 aus dem Ausland stammten.

Noch heute setzt die Genossenschaft diese Erfolgsgeschichte mit weltweiten Veranstaltungen in verschiedenen Sektoren fort.
Die deutsche Spielzeugmesse in Nürnberg ist nun unter ihrem geschützten Namen Spielwarenmesse® bekannt und das Unternehmen hat sein Veranstaltungsangebot erweitert um die Spielwarenmärkte in Indien, der Türkei und Russland miteinzubeziehen. Zudem wurden Tochterunternehmen in China und der Türkei gegründet.
Die World of Toys aus dem Programm der Spielwarenmesse eG bietet darüber hinaus Zugang zu ausgewählten Messen in aller Welt. Das neueste Projekt ist die Insights-X-Messe, die im Oktober 2015 in Nürnberg als ultimative Messe für Papier-, Büro und Schreibwaren Premiere feiert.

Wir dienen Ihnen gerne als Kontakt für alle Anfragen bezüglich der Ausstellung auf und dem Besuch von der jeweiligen Messe.

Aus dem Portfolio der Spielwarenmesse eG